BannerbildBannerbildTeichLüdecke-Haus-BaumBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildOtto-Lüdecke-HausMutterhausBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wohnen und Leben im „Lisbeth-Heymann-Haus“

- Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Einschränkungen

- insgesamt 20 Wohnplätze gegliedert in 4 Wohnbereiche mit

  • Einzelzimmern

  • modernen Bädern/Sanitäranlagen

  • gemeinsamen Wohn- und Essbereichen

  • Bewegungsraum, Kreativraum

  • altersgerecht gestaltetes Außengelände

  • Barrierefreiheit – für Rollstuhlfahrer nur eingeschränkt geeignet (kein Fahrstuhl)

 

Das Wohnangebot bietet den Kindern und Jugendlichen eine individuelle Förderung in der Gruppe sowie die Absicherung notwendiger Förderung durch externe Institutionen.

 

Wir begleiten die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen, selbständig handelnden Persönlichkeit und gestalten gemeinsam die Rahmenbedingungen, die ihre physische, psychische und soziale Entwicklung befördern.

 

Durch individuelle Beziehungsangebote – wir arbeiten mit Bezugsbetreuern – sowie Festen, Feiern und Gruppenausflügen schaffen wir ein Klima der Akzeptanz und Annahme, der Entwicklung von persönlichen Interessen im Freizeitbereich und der damit verbundenen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.